Hypoallergenic
Erhältlich in
3 kg
12 kg

Hypoallergenic
→ Zahlen & Fakten

Die Haut ist das größte Organ des Körpers und bildet eine Barriere zwischen dem Körper und der Außenwelt. Ob Ihr Hund im Großen und Ganzen gesund ist, lässt sich vom Zustand des Fells und der Haut ablesen. Ein glänzendes Fell und eine gesunde, geschmeidige Haut sind zuverlässige Indikatoren für eine gute Gesundheit. Die Rezeptur von ARION Health&Care Hypoallergenic hilft Ihrem Hund, seine Topform dauerhaft zu halten. Es werden nur sorgfältig ausgewählte, höchst verdauliche Inhaltsstoffe verwendet, die die Auslösung allergischer Reaktionen minimieren. Sie reduzieren so das Risiko von Hautirritationen oder Juckreiz.

Lachs
als Monoprotein

Einzige tierische
Proteinquelle
Fettstoffwechsel unterstützend Hohe
Verdauungssicherheit

Ausschliessliche Verwendung von Inhaltsstoffen höchster Qualität
Gesunde Haut
Spurenelemente in Chelat-Form
Besonderes bio-verfügbares
Omega-3

Antarktischer krill als Omega-3 Quelle

Zahlen & Fakten

Reis
Lachsfleischmehl
Tierisches Fett
Hydrolisiertes Lachsprotein
Hefe
Trockenrübenschnitzel
Getrockneter, antarktischer Krill (dehydriert 12,5%)
Raffiniertes Fischöl (dehydriert 57,6%)
Kalziumcarbonat
Natriumchlorid

Aufnahme von getrocknetem, antarktischem Krill

Getrockneter, antarktischer Krill (dehydriert 12,5%)

Darmbarriere
Intrazelluläre Ebene
Triglyceride
Phospholipide

Aufnahme und Bioverfügbarkeits-Koeffizienten von Omega-3 Quellen auf Darm- und Plasma-Ebenen sowie auf der intrazellulären Gehirnebene.

Die Illustration zeigt einen Vergleich zwischen traditionellen Omega-3 Quellen (Fischöl oder Triglyceriden) und getrocknetem, antarktischem Krill (oder Phospholipiden), einem Bestandteil von ARION Health&Care Hypoallergenic. Die Werte geben die Prozentsätze, die vom Körper des Hundes aufgenommen werden und die Aufnahme dieser Komponenten auf der zellulären Ebene wieder. Omega-3 vom Krill hat eine leichter wasserlösliche Form und wird deshalb effizienter von den Zellen aufgenommen.

Rohprotein 25 %
Rohfett 15 %
Rohasche 6 %
Rohfaser 2 %
Kalzium 1.1 %
Phosphor 0.8 %
Omega-3 0.45 %

Aufnahme von getrocknetem, antarktischem Krill

Getrockneter, antarktischer Krill (dehydriert 12,5%)

Darmbarriere
Intrazelluläre Ebene
Triglyceride
Phospholipide

Aufnahme und Bioverfügbarkeits-Koeffizienten von Omega-3 Quellen auf Darm- und Plasma-Ebenen sowie auf der intrazellulären Gehirnebene.

Die Illustration zeigt einen Vergleich zwischen traditionellen Omega-3 Quellen (Fischöl oder Triglyceriden) und getrocknetem, antarktischem Krill (oder Phospholipiden), einem Bestandteil von ARION Health&Care Hypoallergenic. Die Werte geben die Prozentsätze, die vom Körper des Hundes aufgenommen werden und die Aufnahme dieser Komponenten auf der zellulären Ebene wieder. Omega-3 vom Krill hat eine leichter wasserlösliche Form und wird deshalb effizienter von den Zellen aufgenommen.

A Vitamin A 22.000 IE/kg
D3 Vitamin D3 1.850 IE/kg
E Vitamin E 250 mg/kg
β-Carotin 1 mg/kg
Fe E1 Eisen 100 mg/kg
Zn E6 Zink 145 mg/kg
Mn E5 Mangan 35 mg/kg
Cu E4 Kupfer 15 mg/kg
I E2 Jod 1.5 mg/kg
Se E8 Selen 0.15 mg/kg
Gewicht des erwachsenen Hundes Futtermenge (g/T)
2 - 5 kg 40 - 80 g
5 - 10 kg 80 - 110 g
10 - 20 kg 110 - 200 g
20 - 30 kg 200 - 280 g
30 - 40 kg 280 - 350 g
40 - 60 kg 350 - 450 g
> 60 kg 450 - 600 g
Verteilt auf zwei Mahlzeiten pro Tag

TIPP

Sie wissen nicht welche Futtermenge Ihr Hund genau benötigt? Zusätzliche Informationen finden Sie in unserer Body Score Tabelle.

3.940 Kcal/kg